baggerHannes - Geschichte

Johannes WELTE ist Jahrgang 1970, absolvierte das Bundesgymnasium Feldkirch und anschließend die Gendarmerieschule in Gisingen.
Von 1990 bis 2003 war er als Gendarmeriebeamter beim Gendarmerieposten Lauterach im Außendienst tätig.

2002
Gründete er im Zuge des Neubaus des Batschunser Friedhofs sein Unternehmen mit einem gebrauchten Bagger.

2003
Anschaffung des ersten LKW.

2005
Kauf eines neune Radladers Kramer 180 – Übernahme der Winterdienstes (Gehsteige im Oberdorf in Rankweil).

2006
Kauf des alten Doblerbau-LKW MAN 19.292 (Baujahr 1988), Marte Hermann geht bei Dobler in Pension, fährt bis 2014 bei baggerHannes.
Der LKW hat mittlerweile 700.000 km und dient seit 2016 als Oldtimer für den Chef.

2008
Neukauf eines TB 135 mit sämtlichen Sonderausstattungen wie Griefer, Schnellwechsler, Powertilt.

2011
Neukauf eines LKW MAN 12.220 mit Palfinger-Kran 9001 EH.

April 2012
Christian Knünz  tritt als erste Vollzeitkraft ins Unternehmen ein.

2014
Neukauf eines TB 250 sowie eines Renault Maxity Klein LKW.
Martin Hartmann tritt ins Unternehmen ein.

2016
Inbetriebnahme des neuen Allrad LKW MAN 18.340 TGM.
Johannes Welte arbeitet zusätzlich als Referent für Strassenbau und Wasserbau beim WiFi.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen